Non-Fiction Books:

Deutschland - Frankreich - Polen Seit 1945

Sorry, this product is not currently available to order

Here are some other products you might consider...

Deutschland - Frankreich - Polen Seit 1945

Transfer Und Kooperation

Customer rating

Click to share your rating 0 ratings (0.0/5.0 average) Thanks for your vote!

Share this product

Deutschland - Frankreich - Polen Seit 1945: Transfer Und Kooperation
Unavailable
Sorry, this product is not currently available to order

Description

Das Weimarer Dreieck zwischen Frankreich, Deutschland und Polen stellt eine neue Kooperationsform in Europa dar, die ihre Vorlaufer in den ersten Jahren nach dem Fall des Eisernen Vorhangs hat. In der Ruckschau wechselten sich in dieser Zusammenarbeit Erfolge und Fehlschlage ab, so dass es auch in Zukunft vor neuen Herausforderungen stehen wird. Ausgehend von seinen Anfangen analysiert dieser Sammelband die Zirkulationen, die sich nach 1945 ergaben. Das Trauma des Konflikts, der Kalte Krieg und die politischen Richtungsentscheidungen hatten unterschiedliche Auswirkungen auf die verschiedenen Akteure des Beziehungsgeflechtes. Die Annaherungsprozesse zwischen den beiden deutschen Staaten und ihren Nachbarn resultierten direkt aus diesen Faktoren. Festzuhalten bleibt jedoch, dass auf allen Ebenen politische, wirtschaftliche und kulturelle Initiativen von den Regierungen und Zivilgesellschaften ausgingen. Dabei stellt sich die Frage, ob und inwieweit die westdeutsch-franzosische Aussohnung als ein Anhaltspunkt verstanden werden kann und uber Transfer und Erfahrungsaustausch die anderen Beziehungsachsen inspirierte. Zugleich fordern auch die Praktiken der deutsch-polnischen und franzosisch-polnischen Beziehungen die deutsch-franzosische Kooperation heraus, sich immer wieder neu zu erfinden in einem grosseren Europa, das sich immer starker durch Multilateralismen auszeichnet."

Author Biography

Corine Defrance ist Professorin fur Zeitgeschichte am Centre national de la Recherche scientifi que (IRICE, Paris). Michael Kissener ist Professor fur Zeitgeschichte am Historischen Seminar der Johannes Gutenberg-Universitat Mainz. Jan Kusber ist Professor fur Geschichte Osteuropas am Historischen Seminar der Johannes Gutenberg-Universitat Mainz. Pia Nordblom ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Historischen Seminar der Johannes Gutenberg-Universitat Mainz."
Release date Australia
December 31st, 2014
Contributors
Edited by Corine Defrance Edited by Jan Kusber Edited by Michael Kissener Edited by Pia Nordblom
Country of Publication
Switzerland
Imprint
Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Pages
298
Dimensions
147x218x18
ISBN-13
9782875742094
Product ID
23699031

Customer reviews

Nobody has reviewed this product yet. You could be the first!

Write a Review

Marketplace listings

There are no Marketplace listings available for this product currently.
Already own it? Create a free listing and pay just 9% commission when it sells!

Sell Yours Here

Help & options

  • If you think we've made a mistake or omitted details, please send us your feedback. Send Feedback
  • If you have a question or problem with this product, visit our Help section. Get Help
Filed under...