Fiction Books:

Gebundene Zeit

Zeitlichkeit in Literatur, Philologie Und Wissenschaftsgeschichte. Festschrift Fur Wolfgang Adam

Format

Hardback

Customer rating

Click to share your rating 0 ratings (0.0/5.0 average) Thanks for your vote!

Share this product

Gebundene Zeit: Zeitlichkeit in Literatur, Philologie Und Wissenschaftsgeschichte. Festschrift Fur Wolfgang Adam
Unavailable
Sorry, this product is not currently available to order

Description

Literarische Texte gestalten, pragen und vermitteln die gesellschaftliche Erfahrung von Zeitlichkeit in besonderer Weise. Sie verleihen Vorstellungen und Konzepten von Zeit eine asthetische Form und Dauer, sie dokumentieren ihre Durchsetzung ebenso wie ihren Niedergang. Literatur als Gedachtnismedium reprasentiert jedoch nicht nur historische Zeitordnungen, sie verfugt in ihren vielfaltigen Erscheinungsformen selbst uber spezifisch zeitliche Strukturen und ist daruber hinaus in ein verzweigtes Netzwerk von Zeitpraktiken' - das Lesen, Analysieren, literaturgeschichtliche Periodisieren, Vermitteln, Archivieren usw. - eingebunden. Literatur, so lieae sich pointieren, ist gebundene Zeit'. Der vorliegende Band versammelt Beitrage renommierter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland, die sich dem komplexen Zusammenhang von Literatur und Zeitlichkeit vom Standpunkt verschiedener Philologien und aus unterschiedlichen Blickwinkeln widmen. Im ersten Teil des Bandes, Literatur und Zeitlichkeit, finden sich vor allem Einzelanalysen, die nach der spezifischen Gestaltung und Inszenierung von Zeitlichkeit in literarischen Texten fragen. Die Beitrage des zweiten Teils, Zeitlichkeit in Philologie und Wissenschaftsgeschichte, erweitern die Perspektive auf Zeitpraktiken des Umgangs mit Texten und anderen kulturellen Medien im Kontext unterschiedlicher theoretischer Rahmungen und historischer Wissenskonstellationen.
Release date Australia
December 31st, 2014
Contributor
Edited by Jan Standke
Country of Publication
Germany
Imprint
Universitatsverlag Winter
Pages
641
ISBN-13
9783825364106
Product ID
23698811

Customer reviews

Nobody has reviewed this product yet. You could be the first!

Write a Review

Marketplace listings

There are no Marketplace listings available for this product currently.
Already own it? Create a free listing and pay just 9% commission when it sells!

Sell Yours Here

Help & options

  • If you think we've made a mistake or omitted details, please send us your feedback. Send Feedback
  • If you have a question or problem with this product, visit our Help section. Get Help
Filed under...