Non-Fiction Books:

Genese Und Entwicklung Der Heiligenlegende - Am Beispiel Der Alexiusvita

Click to share your rating 0 ratings (0.0/5.0 average) Thanks for your vote!

Format:

Paperback
  • Genese Und Entwicklung Der Heiligenlegende - Am Beispiel Der Alexiusvita on Paperback by Marion Robkes
  • Genese Und Entwicklung Der Heiligenlegende - Am Beispiel Der Alexiusvita on Paperback by Marion Robkes
$124.99 was $148.99
Available from supplier

The item is brand new and in-stock with one of our preferred suppliers. The item will ship from a Mighty Ape warehouse within the timeframe shown.

Usually ships in 3-4 weeks

Buy Now, Pay Later with:

4 payments of $31.25 with Afterpay Learn more

Availability

Delivering to:

Estimated arrival:

  • Around 2-12 September using International Courier

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Kulturwissenschaft, einseitig bedruckt, Note: 1,7, FernUniversitat Hagen (Historisches Institut - LG Geschichte und Gegenwart Alteuropas), Veranstaltung: Modul 5 - Kulturanthropologie/Historische Anthropologie, 51 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Heiligenlegenden - in der gegenwartigen Form - sind teils uber mehrere Jahrhunderte hin bestehende und veranderte Texte, welche die Lebensereignisse und Handlungen von heilig gesprochenen Personen darstellen. Nicht immer sind die Wege der Uberlieferung gradlinig, die Ubersetzungen korrekt und einheitlich - und fur den heutigen Betrachter auf einfachem Wege nachvollziehbar. Nach PRATSCH ist die Rekonstruktion der Entstehung der Heiligenviten, insbesondere bei denjenigen, die nicht bereits fruh zur Aufnahme in eine Sammlung vorgesehen waren, sondern erst spaterhin geschrieben wurden, nur schwerlich moglich. Zudem mogen die Fahigkeiten und Interessen des Schreibers und/oder moglicher Auftraggeber (zum Zweck der Legitimierung/dem Ziel der Heiligsprechung/die Vita als Mittel gegen das Vergessen/dem Ziel der Erbau-ung/der Mitteilung des eigenen Wissens, etc.) die inhaltliche Gestaltung tendenzios beeinflusst haben, wie auch propagandistische oder ideologische Zwecke fur die Entstehung, Ausgestaltung, Umgestaltung oder Verbreitung einer Vita massgeblich gewesen sein konnen. Wie das Schaubild auf dem Deckblatt visuell andeutet, konnen Varianten von Heiligenlegenden: a) auf noch unbekannte Ursprungsversionen hinweisen, b) in den Ursprungen bekannt sein und dann c) nach mehr oder weniger langer Tradierung plotzlich enden, modifiziert werden oder in der Ursprungsfassung weitergefuhrt werden. Die Legende erhalt einen eigenen, abbildbaren "Stamm-baum" (Stemma), der fur die Quellenbewertung und Quellenkritik, im Verstandnis der Editionswissenschaft, einen hohen Stellenwert besitzt. Zum einen ermoglicht er die Rekonstruktion bestimmter Migrationswege der Leg
Release date Australia
April 16th, 2008
Author
Audience
  • General (US: Trade)
Country of Publication
United States
Imprint
Grin Verlag
Pages
64
Publisher
Grin Verlag
Dimensions
297x210x3
ISBN-13
9783638926829
Product ID
10091923

Customer reviews

Nobody has reviewed this product yet. You could be the first!

Write a Review

Marketplace listings

There are no Marketplace listings available for this product currently.
Already own it? Create a free listing and pay just 9% commission when it sells!

Sell Yours Here

Help & options

Filed under...