Non-Fiction Books:

Religion, Ernahrung Und Gesellschaft

Ernahrungsregeln Und -Verbote in Christentum, Judentum Und Islam
Click to share your rating 0 ratings (0.0/5.0 average) Thanks for your vote!

Format:

Paperback
  • Religion, Ernahrung Und Gesellschaft on Paperback by Marion Robkes
  • Religion, Ernahrung Und Gesellschaft on Paperback by Marion Robkes
$120.99 was $144.99
Available from supplier

The item is brand new and in-stock with one of our preferred suppliers. The item will ship from a Mighty Ape warehouse within the timeframe shown.

Usually ships in 3-4 weeks

Buy Now, Pay Later with:

4 payments of $30.25 with Afterpay Learn more

Availability

Delivering to:

Estimated arrival:

  • Around 27 Aug - 6 Sep using International Courier

Description

Unser tagliches Brot gib' uns heute!" So lautet die Bitte im christlichen Gebet Vater unser." Nicht nur die Furbitte um das Lebensnotwendige findet sich in der Religion, sondern ein ganz spezialisiertes System und Regelwerk der Nahrungsmittel, die erlaubt, verboten oder verpont sind. In den drei grossen Religionen (Christentum, Judentum, Islam) sind diese Regeln nicht einheitlich, manche uberschneiden sich allerdings. Neben den Anforderungen an die zum Verzehr erlaubten Lebensmittel gibt es noch eine Vielzahl von Vorschriften, die sich auf die Zubereitung, die Schlachtung und auch die Aufbewahrung oder die Lagerung beziehen. Im jeweiligen liturgischen Kalender finden sich Tage, an denen manche Lebensmittel verboten oder zu bevorzugen sind. Das Fasten gehort gleichermassen zum religiosen Leben wie die Festtage und das gemeinsame Mahl. Diese religiosen Speise- und Zubereitungsvorschriften, aber auch die Fast- und Feiertage wirken nicht nur im familiaren Kreis. Sie pragen die Infrastruktur einer Gesellschaft, bilden eine Herausforderung fur die Gemeinschaftsverpflegung in vielen unterschiedlichen Institutionen und konnen sowohl fur ein Gemeinschaftsgefuhl sorgen, wie auch Distanz zwischen den Menschen schaffen. Ernahrung in einer multikonfessionellen Gesellschaft ist zwar ein alltagliches Thema - aber nicht trivia
Release date Australia
February 28th, 2013
Author
Audience
  • General (US: Trade)
Country of Publication
United States
Imprint
Diplomica Verlag Gmbh
Pages
120
Publisher
Diplomica Verlag Gmbh
Dimensions
148x210x6
ISBN-13
9783842893115
Product ID
24340871

Customer reviews

Nobody has reviewed this product yet. You could be the first!

Write a Review

Marketplace listings

There are no Marketplace listings available for this product currently.
Already own it? Create a free listing and pay just 9% commission when it sells!

Sell Yours Here

Help & options

Filed under...